BSFF – das Anti-Viren-Programm für die Psyche: So löst das Unbewusste Ihre Probleme

BSFF Verena Stollnberger hat als erste das BSFF-Konzept nach Deutschland gebracht, so war es auch nicht verwunderlich, dass sie ein Buch darüber schreibt: „BSFF: Das Anti-Viren-Programm für die Psyche„. Das Buch gibt einen sehr guten Überblick über die Methode und klärt über die von Larry Nim entwickelte „Be Set Free Fast“-Methode (also einmal gesetzt, schnell befreit) sehr gut auf. Allerdings möchte ich anmerken, dass die Anleitungen im Buch sehr kompliziert aufgebaut und formuliert sind. Neueinsteigern sei hier das Buch „BSFF kompakt“ von Susanne Marx, ebenfalls im VAK-Verlag erschienen, empfohlen (eine Kurzrezension findet sich weiter unten), da es sehr viel leichter zu lesen und BSFF einfacher und schneller umgesetzt werden kann.

Fazit: BSFF ist eine tolle und einfache Methode, um im Unterbewusstsein Verborgenes hervorzuholen (nicht die schwierigen Themen hierzu bitte kurze Rücksprache mit Arzt oder Therapeuten!) und schnell und effizient aufzulösen. Beide Bücher sind toll, das oben erwähnt von Frau Stollberger allerdings mehr für den BSFF-Profi!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Überzeugen mit einfachen Kniffen

51FBt0PWgwL

Das Buch „Überzeugen mit einfachen Kniffen“ ist die Fortsetzung von Cialdinis Bestseller „Die Psychologie des Überzeugens“. Und wie der Titel bereits andeutet, geht es in diesem Buch hauptsächlich um Tipps, wie man sich selbst oder sein Gegenüber wirkungsvoll beeinflussen kann. In den 50 Kapiteln steht dabei immer ein ausgesuchtes Thema im Vordergrund, mit welcher kleinen, aber wirkungsvollen Änderung Sie z. B. effektiver verhandeln können, wie Sie kreatives Denken fördern können  oder wie Sie Ihr Team als Expertenteam positionieren können.

Die kurzen Kapitel sind als Fallstudien aufgebaut und es wird erklärt, was es mit den zu Beginn genannten Forschungsergebnissen auf sich hat und wie und wo man sie konkret für sich anwenden kann.

Viele der im Buch behandelten Themen haben einen beruflichen Bezug und beschäftigen sich z. B. mit Fragen der Preisgestaltung oder der Umsatzsteigerung. Wer also Tipps zum Privatleben oder anderen Bereichen außerhalb des Jobs erwartet, findet diese hier nicht.

„Überzeugen mit einfachen Kniffen“ ist sehr kurzweilig aufgrund der knappen und kompakten Kapitel. Man muss es also nicht durchgängig lesen, sondern kann immer einmal – je nach Gusto – kurz in das Buch hinein blättern und ein wenig darin lesen. Man kann also jederzeit einfach mal kurz reinblättern und schnell ein Kapitel lesen. Das Buch ist sehr textlastig, meiner Meinung hätten dem Inhalt ein paar Grafiken oder Bilder geholfen, es ein wenig aufzulockern.

 

Fazit:  „Überzeugen mit einfachen Kniffen“ ist eine spannende Sammlung interessanter Forschungsergebnisse, die das Power-Autorenteam sehr komprimiert  und interessant präsentieren und für den Alltag leicht übertragbar gemacht haben. Spannende Ansätze und Ideen laden zum Ausprobieren im Alltag ein ;-). Für psychologisch versierte und interessierte Leser ein sehr unterhaltsames Buch, in dem man für das Berufsleben viele treffende und wirksame Überzeugungs-Kniffe lernen kann.

 

Weiterlesen