Yoga für Kinder

51zh2a12wbl

Yoga macht viel Freude – besonders Kindern. Die beiden Autorinnen Leila Kadri Oostendorp und Elsa Mroziewicz Bahia haben ein zauberhaft gestaltetes Yoga-Bilderbuch für Kinder geschrieben. Auf nur knapp 64 Seiten zeigen die beiden erfahrenen Yoga-Damen in ihrem Buch „Yoga für Kinder“ (erschienen im Prestel Verlag) fröhliche Tier-Asanas. Kinder lieben Tier-Yogaübungen“ Im Buch werden die einzelnen Übungen so gut beschrieben und vor allen Dingen gezeigt, dass sie von Kindern – unter Anleitung – sehr gut nachgemacht werden.

Denn: Yoga macht Spaß und es fördert die körperliche und auch seelische Entwicklung der lieben Kleinen ;-). Dem Buch liegt auch ein Übungsposter bei – das mir sehr gut gefallen hat.

Die zahlreichen Tierabbildungen machen Lust, sofort mit den Übungen zu starten. Es gibt auch viele tolle Hinweise auf die richtige Atmung – sehr schön kindgerecht erklärt! Ich bin schwer begeistert von diesem fabelhaften, schmalen Büchlein! Alleine das Anschauen des Covers stimmt schon fröhlich ;-)!

Fazit: Ein tolles Geschenk für alle, die mit Kindern zu tun – natürlich auch Mamas! Das Buch ist herrlich farbig gestaltet, fühlt sich gut an und ist sehr fröhlich – auch in der Sprache! Namasté!

Weiterlesen

Haruki Murakami: Von Beruf Schriftsteller

csm_9783832198435_5cec54f1df

Seit vielen Jahren bin ich ein sehr großer Fan von Haruki Murakamis Büchern – sie alle erleuchten meine Buchregale 😉 … Nun hat Herr Murakami ein sehr interessantes und auch ein für seine bescheidenen Verhältnisse autobiographisches Buch mit dem Titel „Von Beruf Schriftsteller“ geschrieben.
Ein Wunder, denn der Autor spricht nicht gerne von sich selbst, vielmehr lässt er immer seine Protagonisten für sich sprechen. Es ist ein wahrlich einmaliger Blick in das Arbeitszimmer des renommierten Autors und wahrlich auch ein Blick in sein Innerstes – in sein Herz, eine Seele.
„In allen Herzen herrscht Chaos in meinem, wie in Ihrem.“
Murakami schreibt über seine Strategie des Schreibens, zu der natürlich auch zählt, dass er selbst sehr viel liest. Er schreibt aber auch über seine Schreib-Philosophie, was ich als sehr bereichernd empfand und auch sehr gerne gelesen habe. Gut gefallen hat mir auch sein Essay über seine Karriere in Japan und im Ausland. Wir lesen von seinen Gefühlen, von seinen Gedanken und auch von seinen Beobachtungen. So gibt der stille und zurückgezogen lebende Murakami doch intensive Einblicke in seinen schriftstellerischen Alltag.
„Sich schon von Anfang über Romane auszulassen würde zu weit führen, also will ich Ihnen zuerst einmal etwas über Schriftsteller erzählen. Das ist konkreter, und ich glaube, es ist einfacher, sich dem Thema auf diese Weise zu nähern.“
Fazit: Tiefe, persönliche Einblicke in das Leben eines berühmten Schriftstellers, von der Schulzeit über seine Zeit als Barbesitzer bis hin zur Autorenkarriere! Er schreibt über Orginalität, Kreativität, Entwicklung, Schreibstrategien und noch vieles mehr! Ein sehr bereicherndes Buch für Murakami-Fans und angehende Schriftsteller – mögen es viele Menschen lesen!

 

Weiterlesen

Ich bleibe hier

51zqneyjhwl

Catherine Ryan Hyde schreibt in ihrem neuen Roman „Ich bleibe hier“ über das Lebens des neunjährigen Mädchens Grace, das mit seiner drogensüchtigen Mutter zusammenwohnt. Das Buch beschreibt aber auch das Leben von „Billy Shine“, einem Ex-Tänzers mit Agoraphobie, der im gleichen Haus wie Grace lebt. Die Geschichte wird abwechselnd von Billy und Grace erzählt. Das Buch kommt sehr langsam in Fahrt und ist dennoch nicht langweilig, manche Dinge brauchen eben ihre Zeit zum sich entwickeln, es hat mich nicht gestört, im Gegenteil, es war sehr passend vom Tempo her.

Die Mutter von Grace ist drogenabhängig und sie kann von ihr nicht entsprechend versorgt werden und so übernehmen das die Nachbarn von Grace – abwechselnd. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass sich Grace und Billy und auch alle anderen in dem Buch weiterentwickeln und so sehr lebendig werden. Natürlich gewinnen alle Grace auch lieb und unterstützen sie rührend in ihrer Entwicklung.

Erster Satz:

„Immer wenn Billy am Nachmittag durch die Glasscheiben seiner Verandatür schaute, sah er, wie sich der hässliche graue Winterhimmel mehr und mehr verdunkelte.“ (Seite 5)

Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch über Nächstenliebe, Freundschaft, Zusammenhalt und Nachbarschaft! Herzerwärmend und liebevoll, jedoch leise im Stil und in der Handlung, aber dennoch sehr lesenswert! Ein toller Schmöker, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen!

Weiterlesen

52 positive Impulse für innere Stärke und Balance + Verlosung

51ubgpvdsjl

Der Tischaufsteller „52 positive Impulse für innere Stärke und Balance“ von Alexandra Bischoff und Gabriele Gerner-Haudum zauberte sofort positive Stimmung auf meinen Schreibtisch. Die herrlichen Fotos mit den stärkenden Impulsen motivieren, sich einige Gedanken zu einem bestimmten Thema zu machen wie z. B. „Begeisterung“ – Was reißt mich mit oder „Lieblingsaktivitäten“ – Was tue ich besonders gern?

Die traumhaften Fotos der Reisefotografin Gabriele Gerner-Haudum entspannen schon beim Anschauen!

Es ist ein rundum gelungener und täglicher positiver Impulsgeber zum Aufstellen! Man kann z. B. täglich nach der Reihe die Seiten umblättern oder auch nach dem Zufallsprinzip sich täglich ein Foto und einen Spruch aussuchen, das/der einem gefällt!

Fazit: Ein tolles und täglich inspirierendes, immer währendes Geschenk für sich oder Menschen, die einem am Herzen liegen! Klein, kompakt und zauberhaft! Sehr empfehlenswert!

ACHTUNG:

Ich verlose diesen tollen Tischaufsteller auf meiner Facebook-Fanpage – schaut doch mal rein: 

https://www.facebook.com/buchnotizen.de/

Bis Sonntag habt ihr die Gelegenheit, am Gewinnspiel teilzunehmen!

Was müsst ihr dafür tun?

Einfach bis Sonntag 24:00 Uhr meine Fanpage und den Beitrag liken und kommentieren, was euch entspannt und euch innere Stärke verleiht!

Der oder die Gewinnerin wird am Montag auf meiner Facebook-Fanpage bekannt gegeben!!!

Weiterlesen

Mein Weg zu mehr Gelassenheit

41fft47gifl

Die von mir hochgeschätzte Alexandra Bischoff hat ein neues Buch gezaubert. Der Titel: „Mein Weg zu mehr Gelassenheit – Ein Impuls- und Notizbuch für Innere Stärke und Balance„, erschienen im Ellert & Richter Verlag.

Das kleine feine und sehr bezaubernde und verzaubernde Büchlein hat es mehr als in sich: Es ist eine kraftvolle und doch entspannte Anleitung, sich selbst wieder aus dem Stress zu befreien. Dabei ist es Lesebuch, Impulsgeber, Notizbuch, es umfasst viele kleine und feine Achtsamkeits- und Gelassenheitsgedanken und bietet Platz, die eigenen und wichtigen Empfindungen und Erkenntnisse zu notieren.

Das Buch ist sozusagen ein „Mini-Balancierkurs für die Seele“ (Anmerkung: Frau Bischoff hat bereits ein fabelhaftes und sehr empfehlenswertes Buch „Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele“ geschrieben, meine Besprechung hierzu findet sich hier!).

Zu Beginn des magischen Buches findet sich eine hilfreiche Einführung in die Grundbegriffe der Selbststärkung. „Mein Weg zur Gelassenheit“ ist ein sehr persönlicher Ratgeber, uns selbst weiter zu entdecken und gelassener zu werden, bei allem, was wir tun und wie wir leben. Das Buch verwendet auch eine bestimmte Farbsymbolik, je nachdem was wir gerade brauchen steht z. B. die Farbe rot für kraftvolle „Powertexte“, also für mehr Energie, während die Farbe blau für „Positives Denken“ steht. Man kann also gezielt nach Impulsen suchen, diese nach der Reihe bearbeiten oder nach dem Zufallsprinzip das Buch wie ein „Buchorakel“ nutzen und täglich eine beliebige Seite aufschlagen.

Als Zusatzschmankerl bietet das Buch auch Mandalas zum Ausmalen, die beim Ausmalen auch achtsam entspannen – eine tolle Idee! Natürlich darf eine Hommage an die großartige Hermine Granger aus der großartigen Welt von „Harry Potter“ im letzten Kapitel auch nicht fehlen 😉 … Das hat mir als Harry-Potter-Fan sehr gut gefallen, ist doch Hermine auch meine Lieblingsfigur 😉 …

Das glückliche machende und sehr hübsch gestaltete zarte Büchlein bietet viel Platz zur eigenen Selbstreflexion und passt in jede Handtasche – also keine Ausreden, einfach anfangen und gelassener werden mit Freude ;-)!

Fazit: Ein feines, kleines, zartes, bereicherndes, sehr kraftvolles und liebevoll aufgemachtes Powerbuch für die Seele. Für mehr Gelassenheit, innere Stärke und Balance! Ein Impuls- und Notizbuch, das sicher viele Menschen glücklich machen wird und auch motivieren wird, einen Weg der Gelassenheit zu gehen – für ihren Körper und für ihre Seele! Absolut empfehlenswert, auch als Weihnachtsgeschenk für Menschen, die uns am Herzen liegen und auch für Fantasyliebhaber, denn dann und wann blitzt die Liebe der Autorin zur Fantasywelt hindurch, was mir supergut gefallen hat ;-)!!! Also: Ab in den nächsten Buchladen … 😉 oder die Autorin direkt anschreiben, denn dort bekommt man auf Wunsch auf Bücher mit persönlicher Widmung der Autorin – eine tolle Weihnachtsgeschenk-Idee! Ich liebe dieses Buch!

Weiterlesen

Anjou und die Burg der Spiegel

5138berlpql

In Susanne Hoffmanns zauberhaften und sehr empfehlenswerten Buch „Anjou und die Burg der Spiegel“ geht es um einen Jungen namens Anjou, der wie Harry Potter auf der Suche nach sich selbst, seinen Wurzeln und nach dem eigentlichen Sein ist.

Anjou wächst in Armut bei seinem Vater und dessen lieboloser Freundin, der „Neuen“,  auf. Seine Mutter Manjana ist verschwunden. Als er eine halbtote Krähe wieder aufpäppelt und eine enge Beziehung zu Ronda, wie er die kleine Krähe liebevoll nennt aufbaut, soll er sie am „Birdisday“ dem Schwarzen Ritter opfern. Doch Anjou kann seine kleine Freundin durch einen mutigen Sprung in den Brunnen des Dorfes retten und landet mit ihr in einem unheimlichen Wald, dem Stillen Wald.

„Hier ist es deshalb so still, weil alle Lebendigkeit eingeschlafen ist.“ (Seite 47)

Ronda, die Krähe, die auf einmal sprechen kann, lotst ihn durch die fremde Umgebung und die beiden begeben sich auf eine lange und auch sehr gefährliche Reise durch Fremdland.

„Wenn du wissen willst, ob ich dir Freundin oder Feindin bin, dann blicke in den Spiegel. Er wird dir die Wahrheit enthüllen.“ (Seite 55)

Anjou muss sich auf der Suche nach seiner Mutter und auch nach seinem Ursprung seinen größten Ängsten und Zweifeln stellen und auf der Schwelle zwischen Leben und Tod seine ureigene Wahrheit entdecken, die ihn für immer verändert. Spannend! Tiefsinnig! Lehrreich! Bezaubernd! Wahrhaftig!

Fazit: Ein kluger, ruhiger und klarer Roman einer aufregenden Heldenreise, die Anjou zu seiner geliebten Mutter führt und auch zu sich selbst. Sehr schön und magisch erzählt von Susanne Hoffmann, mit vielen lehrreichen und berührenden Momenten über das menschliche Sein an sich und überhaupt. Absolute Lese-Empfehlung, auch superklasse als Weihnachtsgeschenk für alle, die gerne Fantasy kombiniert mit Spiritualität und Tiefe zu schätzen wissen ;-)!

Weiterlesen

Lesezauber: Advent mit Jane Austen

51wxsgntosl

Das zauberhafte Büchlein „Advent mit Jane Austen – 24 Aphorismen und Briefe“ hat der Coppenrath Verlag veröffentlicht.

Das kleine rote Büchlein ist herrlich ausgestattet und ein echter Hingucker. Ein bezauberndes rotes Bändchen im Vinatge-Style umschließt das Buch. Das Cover ist für mich als Jane-Austen-Fan eine Augenweide und auch der Inhalt bezauberte mich von der ersten Seite an.

Im Dezember kann man jeden Tag mit einem Jane-Austen-Zitat oder Sprüchlein beginnen. Jeden Tag lässt sich mit dem beiliegenden Holz-Brieföffner herrlich retromäßig eine Seite öffnen. Ein tolles Gefühl und es macht viel Freude die Worte Jane Austen morgens zu lesen.

In der Reihe gibt es auch noch Brief-Bücher Advent mit Oscar Wilde und Advent mit Charles Dickens und weiteren Autoren und Dichtern, die ebenfalls wundervoll aufgemacht sind! Tolle Idee!

Fazit: Ein herrliches Geschenk für Jane-Austen-Fans, Vintage-Liebhaber oder Fans von außergewöhnlichen Büchlein. Buchliebhaber sollte das zarte Büchlein auf jeden Fall in ihrer Bibliothek haben ;-)! Ein supertolles Lesevergnügen! Also heute noch schnell in den nächsten lokalen Buchladen laufen und sich das Büchlein holen oder bestellen. Auch wenn schon der 3. Advent ist – es ist nie zu spät für Jane Austen und außergewöhnliche Bücher ;-)!!!

 

 

Weiterlesen