Yoga für Kinder

51zh2a12wbl

Yoga macht viel Freude – besonders Kindern. Die beiden Autorinnen Leila Kadri Oostendorp und Elsa Mroziewicz Bahia haben ein zauberhaft gestaltetes Yoga-Bilderbuch für Kinder geschrieben. Auf nur knapp 64 Seiten zeigen die beiden erfahrenen Yoga-Damen in ihrem Buch „Yoga für Kinder“ (erschienen im Prestel Verlag) fröhliche Tier-Asanas. Kinder lieben Tier-Yogaübungen“ Im Buch werden die einzelnen Übungen so gut beschrieben und vor allen Dingen gezeigt, dass sie von Kindern – unter Anleitung – sehr gut nachgemacht werden.

Denn: Yoga macht Spaß und es fördert die körperliche und auch seelische Entwicklung der lieben Kleinen ;-). Dem Buch liegt auch ein Übungsposter bei – das mir sehr gut gefallen hat.

Die zahlreichen Tierabbildungen machen Lust, sofort mit den Übungen zu starten. Es gibt auch viele tolle Hinweise auf die richtige Atmung – sehr schön kindgerecht erklärt! Ich bin schwer begeistert von diesem fabelhaften, schmalen Büchlein! Alleine das Anschauen des Covers stimmt schon fröhlich ;-)!

Fazit: Ein tolles Geschenk für alle, die mit Kindern zu tun – natürlich auch Mamas! Das Buch ist herrlich farbig gestaltet, fühlt sich gut an und ist sehr fröhlich – auch in der Sprache! Namasté!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mein Weg zu mehr Gelassenheit

41fft47gifl

Die von mir hochgeschätzte Alexandra Bischoff hat ein neues Buch gezaubert. Der Titel: „Mein Weg zu mehr Gelassenheit – Ein Impuls- und Notizbuch für Innere Stärke und Balance„, erschienen im Ellert & Richter Verlag.

Das kleine feine und sehr bezaubernde und verzaubernde Büchlein hat es mehr als in sich: Es ist eine kraftvolle und doch entspannte Anleitung, sich selbst wieder aus dem Stress zu befreien. Dabei ist es Lesebuch, Impulsgeber, Notizbuch, es umfasst viele kleine und feine Achtsamkeits- und Gelassenheitsgedanken und bietet Platz, die eigenen und wichtigen Empfindungen und Erkenntnisse zu notieren.

Das Buch ist sozusagen ein „Mini-Balancierkurs für die Seele“ (Anmerkung: Frau Bischoff hat bereits ein fabelhaftes und sehr empfehlenswertes Buch „Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele“ geschrieben, meine Besprechung hierzu findet sich hier!).

Zu Beginn des magischen Buches findet sich eine hilfreiche Einführung in die Grundbegriffe der Selbststärkung. „Mein Weg zur Gelassenheit“ ist ein sehr persönlicher Ratgeber, uns selbst weiter zu entdecken und gelassener zu werden, bei allem, was wir tun und wie wir leben. Das Buch verwendet auch eine bestimmte Farbsymbolik, je nachdem was wir gerade brauchen steht z. B. die Farbe rot für kraftvolle „Powertexte“, also für mehr Energie, während die Farbe blau für „Positives Denken“ steht. Man kann also gezielt nach Impulsen suchen, diese nach der Reihe bearbeiten oder nach dem Zufallsprinzip das Buch wie ein „Buchorakel“ nutzen und täglich eine beliebige Seite aufschlagen.

Als Zusatzschmankerl bietet das Buch auch Mandalas zum Ausmalen, die beim Ausmalen auch achtsam entspannen – eine tolle Idee! Natürlich darf eine Hommage an die großartige Hermine Granger aus der großartigen Welt von „Harry Potter“ im letzten Kapitel auch nicht fehlen 😉 … Das hat mir als Harry-Potter-Fan sehr gut gefallen, ist doch Hermine auch meine Lieblingsfigur 😉 …

Das glückliche machende und sehr hübsch gestaltete zarte Büchlein bietet viel Platz zur eigenen Selbstreflexion und passt in jede Handtasche – also keine Ausreden, einfach anfangen und gelassener werden mit Freude ;-)!

Fazit: Ein feines, kleines, zartes, bereicherndes, sehr kraftvolles und liebevoll aufgemachtes Powerbuch für die Seele. Für mehr Gelassenheit, innere Stärke und Balance! Ein Impuls- und Notizbuch, das sicher viele Menschen glücklich machen wird und auch motivieren wird, einen Weg der Gelassenheit zu gehen – für ihren Körper und für ihre Seele! Absolut empfehlenswert, auch als Weihnachtsgeschenk für Menschen, die uns am Herzen liegen und auch für Fantasyliebhaber, denn dann und wann blitzt die Liebe der Autorin zur Fantasywelt hindurch, was mir supergut gefallen hat ;-)!!! Also: Ab in den nächsten Buchladen … 😉 oder die Autorin direkt anschreiben, denn dort bekommt man auf Wunsch auf Bücher mit persönlicher Widmung der Autorin – eine tolle Weihnachtsgeschenk-Idee! Ich liebe dieses Buch!

Weiterlesen

Die Sprachen deiner Seele

51f-db88vdl

Das Workbook „Die Sprachen deine Seele“ von Chantal Perrinjaquet ist ein zauberhaftes und authentisches Buch zur Erkundung unserer Seele.

Zu Beginn lässt uns die Autorin an ihrer eigenen Lebensgeschichte und somit auch an ihren Lernerfahrungen teilnehmen. Dieser Teil hat mich zutiefst berührt.

Dann folgen die weiteren Themen wie unsere medialen Sinne und wie wichtig meditieren und Stille für die Selbstfindung sind. Begeistert bin ich von der authentischen und verantwortungsvollen, ethisch korrekten Erklärung der Spiritualität – Frau Perrinjaquet hat sich in England zum Medium ausbilden lassen und das spürt man …

Die Übungen im Seelen-Workbook sind sehr leicht nachvollziehbar und auszuführen. Sie sind Leitsterne nach innen – um die Sprachen unserer Seele besser zu verstehen … Mir hat besonders die Bodenständigkeit des Buches gefallen. Man muss nicht super abgehoben sein, um ein spirituelles Leben zu führen. Im Grunde tragen wir ja alle dieses Wissen in uns, jedoch ist es für viele Menschen nicht leicht, authentisch und frei zu leben oder gar den Verstand das eine oder andere mal etwas herunter zu dimmen und sein Herz sprechen zu lassen … Doch es lohnt sich und es macht unabhängig und glücklich!

„Für dieses Thema lebe ich. Es bildet meine Mission für sensitive Frauen wie Dich. Mit Freude habe ich Dir dieses Geschenk vorbereitet.“ Chantal Perrinjaquet

Es ist jedoch kein Buch, das man einmal liest und dann zur Zierde ins Regal stellt (wobei es dort sicher auch ein herrlicher Lichtblick wäre), es ist ein lebendiges Buch, das mit uns arbeiten möchte ;-)!

Fazit: Eine wahres, kleines, inspirierendes, zauberhaftes Schatzkästlein, das viel mehr als nur Worte und Aufgaben beinhaltet – es führt uns zu unserem inneren Kompass, zu unserem inneren Seelenschatz und das auf eine sehr magische Art und Weise! Ich bin verzaubert – vielen lieben Dank liebe Chantal Perrinjaquet für dieses tiefgehende, empathische und wohltuende Seelenbüchlein ;-)! Auch als Weihnachtsgeschenk eine wunderbare Idee ;-)!

Weiterlesen

Das kleine Buch der Hausmittel

51rofzoqf5l

Birgit Frohns „Das kleine Buch der Hausmittel“ zeigt uns in einem kompakten Taschenratgeberformat auf knapp 120 Seiten, welche Hausmittel bei welchen Alltagsbeschwerden helfen können.

In den letzten Jahren gab es einen wahren Hype im Bereich der Kräuter und Hausmittelchen, die wir schon aus Großmutters Zeiten kennen. Ich kann mich noch gut selbst daran erinnern, was mir meine Oma so alles zubereitet hat, wenn ich krank war, was zum Glück nicht allzu oft vorkam.

Den größten Teil des Buches nimmt das Kapitel „Gesund mit Hausmitteln“ ein. Dort werden die gängigsten 30 Beschwerden von A-Z aufgelistet und Frau Frohn erklärt sehr gut und anschaulich, wie welche Hausmittel einzunehmen oder zu verwenden sind. Toll fand ich die übersichtlichen Kästchen, die bei jedem Beschwerdebild zu finden sind, denn dort wird erklärt, wann wir doch besser zum Arzt gehen sollten. Dies hat mir gut gefallen, weil sie nicht im Allgemeinen gegen die Schulmedizin ist, sondern auch darauf hinweist, bei welchen Symptomen es angebracht, lieber den Arzt zu besuchen.

Fazit: Ein tolles, unterstützendes und sehr schön aufgemachtes kleines Büchlein über die gute Kraft der Hausmittel. Die Mittel sind gut sortiert nach den Beschwerden von A-Z! Schauen Sie doch mal in ihren Garten, wenn Sie wieder mal krank sind ;-)! Sehr empfehlenswert!

Weiterlesen

Ich im Hier und Jetzt

81cggzpptl

Das kreative Achtsamkeitsbuch „Ich im Hier & Jetzt“ soll den Leser auf den Weg zu einem entspannten Leben begleiten und stammt aus dem Mindfulness Project.

Das Buch umfasst viele Aufgaben und Übungen, um „spielerisch“ in die Kraft des Moments, des Hier und Jetzt, eintauchen zu können. Mit diesem Mitmachbuch ist das auch durchaus möglich, denn die kreative Aufmachung lädt zum „mitspielen“ ein.

Zu Beginn des optisch sehr schön gestalteten Achtsamkeitsbegleiters wird erklärt, was Achtsamkeit überhaupt ist und wie man mit dem Buch arbeiten kann. Die Übungen können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Vorne gibt es eine Seite, auf der man die Übungen im Überblick bekommt und auch sieht, wo man gerade im Moment steht. Man muss dabei nicht der Reihe nach vorgehen, sondern kann die Übungen machen, die seinen persönlichen Bedürfnissen entsprechen.

Und was ist nun Achtsamkeit?

„Achtsamkeit ist eine einfache und sehr wirksame Methode, unsere Aufmerksamkeit zu trainieren. Einfach, weil man dabei nur wertfrei auf das Hier und Jetzt (Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle usw.) zu achten braucht. Wirksam, weil sie uns davon abbringt, unsere Gedanken in die Zukunft oder Vergangenheit abschweifen zu lassen. Denn das erzeugt – zusätzlich zu den ganz normalen Belastungen des Alltagslebens – oft noch mehr Stress.“ (Seite 4)

Das Thema Achtsamkeit ist inzwischen zu einem wahren Trendthema geworden. Viele Menschen leiden heutzutage richtig unter dem stressigen Alltag, sei es beruflich, privat oder beides und mehr.

Mit diesem Buch kann es gelingen – wenn man sich darauf einlässt und auch am Ball bleibt – sich für einige Momente aus dem Alltag mit all seiner Hektik und seinem Stress – herauszunehmen und achtsam den Moment genießt und z. B. die Übungen in diesem tollen und sehr empfehlenswerten Buch macht. Der Weg der Selbsterkenntnis ist der Weg zu uns, zu unserem wahren Sein, weitab von Stress, Alltagsgeschehen und sonstigen Dingen, die uns im Leben arg beuteln können. Für den Moment finden wir eine Oase der Ruhe und Stille und mit uns. Beruhigend, entspannend und klar.

Fazit: Ein wertvolles, kleines, feines Büchlein, um sich in Ruhe einmal mit sich zu beschäftigen. Gedanken, Impulse und Lösungen, die einem während der Übungen so in den Sinn kommen, kann man sofort ins Buch schreiben – tolle Sache! So kann man später noch nachlesen und über sich sinnieren – eine wertvolle Alltags- und Impulse-Stütze!

 

Weiterlesen

Geschenkset: Von Engeln behütet

51e8xobg1nl

Das kleine feine Verschenkebüchlein „Von Engeln behütet – Gedanken und Zitate“ ist eine tolle Geschenkidee. Viele schöne Inspirationen und tiefgehende, nachdenklich stimmende Zitate kann man darin lesen.

Die kleinen, feinen Botschaften der Engel schenken uns in Momenten des Zweifelns, des Traurigseins, des Grübelns etc. nachdenkliche Momente und Lebensfreude.

Passend dazu gibt es auch noch Schutzengelkarten (Ein Engel für jeden Tag, ebenfalls im arsEdition Verlag erschiene, Preis 4,99 Euro) – beides zusammen ein herrliches Geschenk für liebe Menschen – und zu Weihnachten!

Fazit: Ein tolles Geschenkset für alle! Gedankenimpulse und Botschaften, die Mut machen und im positiven Sinne nachdenklich stimmen! Herrlich inspirierend und mystisch ;-)!

 

Weiterlesen

Junge Seelen – alte Seelen

51Se-ZnXJMLIn ihrem neuen Buch „Junge Seelen – alte Seelen“ beschäftigt sich die Grande Dame der Medialität und des Seelenwissens gemeinsam mit ihrem Ko-Autor Frank Schmolke mit der großen Inkarnationsreise des Menschen und dem individuellen Seelenalter.

Mit den Aspekten der Seelenalter – die vergleichbar mit den herkömmlichen Alterszyklen in fünf Phasen stattfindet, die wiederum in sieben Entfaltungsstufen unterteilt sind. So vollzieht unsere Seele einen vollständigen Inkarnationszyklus mit 35 Lernthemen. Unsere Seele durchläuft nun diese Themen in den sogenannten Inkarnationsschritten, erkundet die „Unterschiede“ zu anderen Menschen und erfährt sich dadurch selbst.

Wir lernen verschiedene Beziehungen zu leben, verschiedene Formen der Lieben kennenzulernen, die Fülle zu erfahren, in der Tiefe des Seins zu leben. Die Seele will all dies erfahren, erleben, erlernen und diese so gewonnene Informationen und Einsichten dem großen Ganzen zur Verfügung stellen. Sie erfüllt nicht nur individuelle Aufgaben sondern dient mit wesentlichen Aufgaben auch dem Alleinen.

Es gibt die Säugling-Seele, die Kind-Seele, die junge Seele bis hin zur reifen und alten Seele. Jede dieser Stufen ist wichtig und birgt seine eigene Erfahrung, Werte und Herausforderungen für unsere dynamische Seelen. Ein tolles informatives und sehr umfangreiches Buch über das Abenteuer der Menschwerdung!

„Menschsein ist ein Abenteuer mit offenem Ausgang. Menschwerdung ist ein Experiment ohne Ziel. Das menschliche Dasein (…) ist ein seelisches Projekt, das eine klar umrissene Absicht verfolgt und zugleich auch von einer suchenden Ziellosigkeit erfüllt ist, die diese Absicht auf schöpferische Weise konterkariert.“ (Seite 29)

Fazit: Das Buch ist keine einfache Kost und auch von der Seitenzahl sehr umfangreich. Es ist superinteressant geschrieben und beim Lesen ergeben sich die einen oder anderen Aha-Momente. Nur etwas gestört hat mich, dass fast alles medial empfangen wurde … Nichtsdestotrotz klingt vieles sehr schlüssig. Sehr empfehlenswerte Lektüre!

Weiterlesen