Das MotivationsManifest

51atp01rmel Brendon Burchard ist ein sehr erfolgreicher Motivationsexperte und hat ein fabelhaftes Buch mit dem Titel „Das MotivationsManifest“ geschrieben.

Jeder Mensch strebt nach persönlicher Freiheit, innerer Ausgeglichenheit, Glück und Erfolg. In seinem Manifest gibt er uns 9 Versprechen, das Leben zu meistern. Allerdings sollte klar sein, dass mit dem Kauf des Buches nicht alles persönlichen Probleme jedes Einzelnen nicht auf einmal verschwunden sind.

Vielmehr gibt uns der Autor einen Leitfaden an die Hand, wie wir unsere Ziele selbst wählen lernen und er zeigt uns, wie zu mehr Lebensfreude gelangen können und somit unsere Lebenserfüllung finden.

„Weshalb leben wir, die wir mit dem mutigen Herzen eines Löwen ausgestattet sind, wie Mäuse?“ (Seite 9)

Im ersten Teil „Über die menschliche Natur“ werden Freiheit, Angst und Motivation näher beleuchtet. Im zweiten Teil werden die neun Versprechen vorgestellt wie z. B. „Wir wollen da Leben voller Präsenz und Energie angehen“ oder „Wir wollen selber über unser Leben bestimmten“.

Das MotivationsManifest ist trotz seiner Weisheit und Tiefe sehr verständlich geschrieben. Es liest sich flüssig und tut sehr gut beim Lesen. Hübsch aufgemacht ist es doch von sehr kompakter Größe, erinnert jedoch auch ein wenig an Gebetbuch ;-)!

Fazit: Ein sehr inspirierendes, poetisches, stärkendes und kraftvolles Buch für mehr Energie und ein selbstbestimmtes Leben!

Weiterlesen

Mein Weg zu mehr Gelassenheit

41fft47gifl

Die von mir hochgeschätzte Alexandra Bischoff hat ein neues Buch gezaubert. Der Titel: „Mein Weg zu mehr Gelassenheit – Ein Impuls- und Notizbuch für Innere Stärke und Balance„, erschienen im Ellert & Richter Verlag.

Das kleine feine und sehr bezaubernde und verzaubernde Büchlein hat es mehr als in sich: Es ist eine kraftvolle und doch entspannte Anleitung, sich selbst wieder aus dem Stress zu befreien. Dabei ist es Lesebuch, Impulsgeber, Notizbuch, es umfasst viele kleine und feine Achtsamkeits- und Gelassenheitsgedanken und bietet Platz, die eigenen und wichtigen Empfindungen und Erkenntnisse zu notieren.

Das Buch ist sozusagen ein „Mini-Balancierkurs für die Seele“ (Anmerkung: Frau Bischoff hat bereits ein fabelhaftes und sehr empfehlenswertes Buch „Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele“ geschrieben, meine Besprechung hierzu findet sich hier!).

Zu Beginn des magischen Buches findet sich eine hilfreiche Einführung in die Grundbegriffe der Selbststärkung. „Mein Weg zur Gelassenheit“ ist ein sehr persönlicher Ratgeber, uns selbst weiter zu entdecken und gelassener zu werden, bei allem, was wir tun und wie wir leben. Das Buch verwendet auch eine bestimmte Farbsymbolik, je nachdem was wir gerade brauchen steht z. B. die Farbe rot für kraftvolle „Powertexte“, also für mehr Energie, während die Farbe blau für „Positives Denken“ steht. Man kann also gezielt nach Impulsen suchen, diese nach der Reihe bearbeiten oder nach dem Zufallsprinzip das Buch wie ein „Buchorakel“ nutzen und täglich eine beliebige Seite aufschlagen.

Als Zusatzschmankerl bietet das Buch auch Mandalas zum Ausmalen, die beim Ausmalen auch achtsam entspannen – eine tolle Idee! Natürlich darf eine Hommage an die großartige Hermine Granger aus der großartigen Welt von „Harry Potter“ im letzten Kapitel auch nicht fehlen 😉 … Das hat mir als Harry-Potter-Fan sehr gut gefallen, ist doch Hermine auch meine Lieblingsfigur 😉 …

Das glückliche machende und sehr hübsch gestaltete zarte Büchlein bietet viel Platz zur eigenen Selbstreflexion und passt in jede Handtasche – also keine Ausreden, einfach anfangen und gelassener werden mit Freude ;-)!

Fazit: Ein feines, kleines, zartes, bereicherndes, sehr kraftvolles und liebevoll aufgemachtes Powerbuch für die Seele. Für mehr Gelassenheit, innere Stärke und Balance! Ein Impuls- und Notizbuch, das sicher viele Menschen glücklich machen wird und auch motivieren wird, einen Weg der Gelassenheit zu gehen – für ihren Körper und für ihre Seele! Absolut empfehlenswert, auch als Weihnachtsgeschenk für Menschen, die uns am Herzen liegen und auch für Fantasyliebhaber, denn dann und wann blitzt die Liebe der Autorin zur Fantasywelt hindurch, was mir supergut gefallen hat ;-)!!! Also: Ab in den nächsten Buchladen … 😉 oder die Autorin direkt anschreiben, denn dort bekommt man auf Wunsch auf Bücher mit persönlicher Widmung der Autorin – eine tolle Weihnachtsgeschenk-Idee! Ich liebe dieses Buch!

Weiterlesen

Das kleine Übungsheft: Entdecke die innere Fee in dir

51syk9qjwjl

Das kleine magische Heftlein „Entdecke die innere Fee in dir“ aus der Kultreihe „Die kleinen Übungshefte“ verspricht ein Glückstraining für unser Wohlbefinden.

Wer kennt das nicht? Im Alltag schleppen wir uns dahin, von einem To-do zum nächsten. Wenn wir nicht mit grübeln und abarbeiten von irgendwelchen Dingen beschäftigt sind, starren wir auf irgendein Display – sei es das Mobiltelefon, das Tablet oder der Laptop … Das Leben scheint seinen Glanz verloren zu haben, unsere innere Quelle der Fantasie, Kreativität und Leichtigkeit scheint versiegt … Doch hier tritt nun unsere innere Fee mit ihrem magischen Glitzerstaub in unser glanzloses Leben  (auf dem Cover ist viel Glitzer, das sieht man hier auf der Abbildung leider nicht: Der Titel ist in Glitzerbuchstaben gehalten und auch die Fee auf dem Titelbild hat goldig glitzernde Flügel und auch die Sterne um sie herum strahlen goldfarben!).

Dieses kleine Meisterwerk zeigt uns auf 64 Seiten, wie wir mit Düften, Farben, Licht und vielen anderen Kleinigkeiten wieder unseren Alltag verzaubern und zum Strahlen bringen. Das bezaubernde kleine Heftlein ist eine liebevolle Einladung, den Fokus wieder mehr auf die Schönheit des Lebens mit all seinen glücksspendenden Kleinigkeit zu legen und das Leben zu feiern. Ein traumhaftes Heftlein zum Träumen, glücklich sein und sich selbst wieder näher kommen!

Fazit: Glück zum kleinen Preis! Ein absolut empfehlenswertes kleines Büchlein mit tollen Übungen und magischem Inhalt! Ein tolles Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin, die beste Mama oder die beste Oma 😉 … Feenglitzerstaub auf Cover inklusive ;-). Unbedingt kaufen und zahlreich verschenken!

Weiterlesen

Was deine Angst dir sagen will

51kxfbmi3fl

Andreas Winters neuestes Buch „Was deine Angst dir sagen will – Blockaden verstehen und überwinden“ ist ein sehr lesenswertes und gut verständliches Buch über Ängste. Für mich eines der besten auf diesem Gebiet!

Es gibt viele Menschen, die sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen fürchten – sei es vor Krankheiten, vor Ablehnung, vor Kritik oder vor Tieren, Aufzügen oder öffentlichen Plätzen.

Der Tiefenpsychologe Andreas Winter geht davon aus, dass unsere

 

„Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen.“

Ein sehr interessanter Ansatz und auch ungewöhnlicher Ansatz. Alle unsere Ängste sind in der Kindheit entstanden und haben das Kind davor geschützt, die Kontrolle zu verlieren.

„Angst ist eine unreflektierte Reaktion in Erwartung einer Bedrohung.“ (Seite 16)

Wer seine Angstursache kennt, der findet das passende Gegenmittel und bekommt so die Kontrolle über sein Leben zurück, denn Ängste schränken die betroffenen Menschen oft sehr stark ein.

„Haben Sie Angst? Na klar haben Sie Angst! Jeder hat doch irgendeine Form von Abscheu, Vorbehalten, Befürchtungen oder Panik. Über sieben Millionen Deutsche leiden sogar unter einer diagnostizierten spezifischen Phobie, Tendenz steigend. Aber keine Bange, das kriegt man wirklich weg! Ich weiß es, denn ich war der ängstlichste Junge, den Sie sich vorstellen können.“ (Seite 19)

Mit nur drei Fragen können wir herausfinden, was hinter unseren Ängsten steckt und man diese wieder los wird. Viele Fallbeispiele aus der Praxis zeigen, wie viele Menschen mit Ängsten diese überwinden konnten.

Empfehlenswert ist zusätzlich der Kauf der dazugehörigen bzw. das Buch ergänzende CD. Darauf zu finden ist eine 15-minütige Einführung sowie eine 45-Minuten andauernde Coaching-Traumreise.

Das schreibt der Mankau Verlag über die CD:

Diese Audio-CD zum Selbstcoaching hat das Ziel, die Ursachen von Ängsten und blockierendem Verhalten aufzuspüren. Dabei ist sie wie ein Spiegel zu verstehen, der Ihnen hilft, den »blinden Fleck« zu erkennen.

Andreas Winter gibt Ihnen im ersten Teil zunächst einen theoretischen Überblick über die Hintergründe von Angst im Allgemeinen.

Im zweiten Teil werden Ihnen in einer mit Musik untermalten Traumreise drei Fragen gestellt, mit deren Hilfe Sie bislang nicht bewusste Antworten über die Ursachen Ihrer Ängste und deren Lösung selbst herausfinden können:

1. Wovor genau haben Sie Angst und warum genau?
2. Was müssen Sie für das Ziel in Kauf nehmen?
3. Wofür lohnt es sich?

Die Fragen selbst sind – wie Sie sehen werden – nicht das Problem, sondern die präzisen Antworten. Die Erfolgschance ist nahezu absolut, die tatsächliche Erfolgskurve hängt jedoch von der emotionalen Relevanz Ihrer Antwort auf Frage 3 ab. Ist diese nicht hoch, kann ein Symptom sich noch weiterhin halten.

Im dritten Teil erhalten Sie eine Anleitung zur Vorbeugung gegen Panikattacken.

Fazit: Buch und CD sind absolut empfehlenswert. Andreas Winter schreibt sehr verständlich und unterhaltsam, ohne dabei überheblich zu sein. Seine langjährige Expertise auf diesen Gebieten spürt man deutlich. Ein fabelhaftes und sehr empfehlenswertes Buch zum erschwinglichen Preis!

Weiterlesen

Miracle Morning

51hakwj3yul

Wie heißt es im Volksmund so schön: „Morgenstund hat Gold im Mund“ – bzw. im Geist – je nachdem wie man es sehen möchte.

Hal Elrod schreibt in seinem Buch „Miracle Morning – Die Stunde, die alles verändert“ eigentlich über nichts Neues – jedenfalls für mich. Seit jeher sind die Morgenstunden für mich eine kostbare und wertvolle Zeit, um im Tag und bei mir anzukommen … Nur ohne Bewegung …

Das Konzept auf der der Miracle Morning beruht setzt sich zusammen aus den sogenannten Live S.A.V.E.R.S
– den 6 Lebensrettern:
1. Silcence – Stille (beten, meditieren oder einfach nur atmen), 2.  Affirmations – Affirmationen (das Sprechen positiver und am besten selbst kreierter Glaubenssätze – laut gesprochen, um sein Unterbewusstsein auf ein neues Level zu heben), 3. Visualization – Visualisierung (hier geht es darum, sich seine Ziele genau vorzustellen – z. B. mittels eines „Visionboards“, das wir aus „The Secret“ kennen!), 4. Exercise – Bewegung (Sport am Morgen vertreibt Fett und Sorgen, um den Kreislauf in Schwung bringen – manchen hilft hier auch ein Kaffee ,-)),  5. Reading – Lesen (man soll inspirierende Texte lesen, die uns unseren Träumen und Zielen näher bringen – auch nichts neues), 6. Scribing – Schreiben (selbsterklärend).

Nun ja, mir hat das Buch leider nicht sonderlich gut gefallen, habe darin nichts wirklich Neues für mich finden können … Ich sage nur: Findet eure eigene Methode, die sich gut anfühlt und die ihr in den Alltag integrieren könnt. Eine Stunde ist schon echt viel morgens …

Fazit: Effektiver finde ich das Buch „Der Weg des Künstlers“ von Julia Cameron, das mich seit Jahren begleitet … Miracle Morning ist ein netter Versuch, aber mehr eben auch nicht … Ich finde nicht, dass das von Hal Elrod „kreiierte“ bzw. von anderen Methoden zusammengeklaubte Selbsthilfeprogramm einzigartig ist – aber das ist meine Meinung. Ich kann das Buch nicht empfehlen … Wer viele Ratgeber liest, wird nichts Neues darin finden … Es ist wie alle amerikanischen Bestseller aufgebaut: Leidensgeschichte des Autors, Beispiele, der Weg zur „selbstkreiierten“ Methode und dann noch ein wenig allgemeines Blabla ohne großen Wert drumherum … Schade!

Weiterlesen

Entdecke deinen inneren Helfer

81ygzqfodil

Birgitt Jendrosch hat mit „Entdecke deinen inneren Helfer: Wie du mit Leichtigkeit in deine ganze Kraft kommst“ ein famoses und sehr empfehlenswertes Buch geschrieben. Und sogar eine CD mit den im Buch vorgestellten Bewusstseinsreisen liegt dem Ratgeber bei – was will man mehr ;-)?

Jeder von uns möchte die Kraft seines Unterbewusstseins voll ausschöpfen und ein jeder von uns strebt nach Selbstliebe und Glück auf all seinen Wegen. Und mehr Selbstbewusstsein, Energie und Lebensfreude dürfte auch da sein …

Frei nach dem Motto der erfahrenen Lebensberaterin Brigitt Jendrosch „Dein bester Coach bist du selbst“ erfahren wir, wie wir bei den alltäglichen Herausforderungen unseres Lebens Kontakt mit unserem inneren Helfer aufnehmen und diesen für uns arbeiten lassen. Das klingt utopisch?

„Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Methoden wie Hypnose, Fantasiereisen, Meditation das Gehirn verändern können. Unser Gehirn verfügt über die Fähigkeit, Verbindungen der Nervenzellen neu aufzubauen, aber auch abzubauen.“ (Seite 8)

Die Bewusstseinsreisen auf der beiliegenden MP3-CD aktivieren unsere verborgene Lebenskraft und lassen uns so effektives Selbst-Coaching zu vielen Themen wie z. B. persönliche Entwicklung, Gesundheit, Motivation, inneres Gleichgewicht, Zielerreichung, Superlearning und vieles mehr betreiben.

Fazit: Ein wundervolles, magisches Buch, dass uns dem Schatz in unserem Innersten wieder näherbringt! Absolut empfehlens- und hörenswert! Die angenehme Stimme der Autorin zeigt uns den Weg nach innen und begleitet uns liebevoll!

 

Weiterlesen

Die Wunderkraft des Segnens

5131sj-xkjl

Manfred Mohr hat ein wunderschön gestaltetes und sehr tief gehendes, wichtiges Buch über „Die Wunderkraft des Segnens“ geschrieben.

Das Buch umfasst viele Praxisbeispiele, wie man im Alltag den Segen in konkreten Situationen anwendet. Dem Buch liegt ein violettes Segensbändchen (Armband), das einen oft an das Segnen erinnert. Eine tolle Idee wie ich finde.

 

Besonders gut hat mir die erste Übung im Buch gefallen: Aus dem Herzen segnen. Eine sehr kraftvolle Methode kann man sehr viel bewirken – probiert es aus 😉 …

„Segnen verändert unser Leben. Segnen verändert uns selbst und unterstützt uns in unserer Entwicklung. …

Der Segen wartet in uns, um gesehen zu werden und endlich zum Guten eingesetzt zu werden. … Segen schenken gleicht in seiner Art unserer Sonne, die nicht unterscheidet, wem sie ihre Strahlen schenkt, um zu wärmen. Sie scheint auf die Guten wie die Schlechten, auf die Armen wie die Reichen, auf die Menschen in Afrika wie auf die Bewohner der Nordhalbkugel. Für die Sonne sind wir alle gleich.“ (Seite 16 ff.)

 

Fazit: Unbedingt kaufen und anwenden – für eine liebevollere, respektvollere, friedvollere Welt!

Weiterlesen